Ich glaub's 2016

ICH GLAUB'S geht weiter!!

 

Jeden Mittwoch, 19 Uhr, Vereinshaus, Brunnenstraße 10

 

Nach vier genialen Veranstatlungsabenden und einem gelungenen Abschlussgottesdienst ist die ICH GLAUB'S-Woche 2016 rum. Am Samstag war wie angekündigt MEXX Koch bei uns. Er hat uns seine bewegende Lebensgeschichte erzählt, wie er vom hochgradig Drogenabhängigen zum cleanen Motorradpastor wurde. Referent Andreas Jägers zeigte uns, wie wir durch Nachfolge, Identität und Ewigkeit zu Gott kommen. Mit über 100 Besuchern hatten wir an diesem Abend einen voll gefüllten Saal.

 

 

Wir wollen uns an dieser Stelle bei allen bedanken, die bei der Veranstaltung mitgewirkt haben.

 

"Wenn der Herr das Haus nicht baut, arbeiten die Bauleute umsonst.“ Psalm 127,1

 

JesusF1RST

Soli deo gloria

Tag 4 - DU BIST NICHT DU, WENN DU HUNGRIG BIST

Tag 3 - WIR MACHEN DEN WEG FREI

 Halbzeit bei ICH GLAUB'S.
Gestern (Tag 2) hat uns Andi Jägers von Gottes Liebe erzählt, die wirklich erfüllt. Heute (Tag 3) machte Janik Hönes die Message und berichtete von dem Vorhang, der uns von Gott trennt - von Jesus aber zerrissen wurde.
Morgen ist nochmal ICH GLAUB'S. Zu uns kommt MEXX Koch. Er war drogenabhängig und ist heute als Motorradpastor unterwegs. Wir freuen uns, wenn auch du kommst!
Und danach? Am Sonntag werden wir den Gottesdienst (10 Uhr) in Wolfschlugen mitgestalten.
Ab nächster Woche geht es dann im Teenkreis weiter:
immer mittwochs um 19 Uhr im Vereinshaus, Brunnenstraße 10

 

Tag 2 - NICHTS IST UNMÖGLICH

Tag 1 - EINMAL HIN, ALLES DRIN

Der erste Abend ist rum. Einmal hin, alles drin. Bilder davon findest du im Album unten. Wäre aber klasse, wenn du morgen auch ein zweites Mal zu ICH GLAUB'S kommst ;-)

 

Thema: Nichts ist unmöglich

So viel sein schon mal verraten: Es stehen unter anderem spannende Duelle Mensch gegen Maschine an! Die Message wird Andi Jägers machen. Wir sind gespannt und freuen uns auf dich! (js)

SCHULEINSATZ

12.10.2016 (js)

Wir waren heute morgen schon mit iThemba in der FriedrichSchillerSchule in Neuhausen. In der ersten Pause gab es Gesang und Tanz von iThemba und wir haben nochmals für heute Abend eingeladen. Vielen Dank an die Schulleitung für die spontane Genehmigung!

 

https://de.wikipedia.org/wiki/IThemba

 

 

 

AUFBAU

11.10.2016 (js)

 

Aufbau ist fertig :)

 

Morgen Abend geht's los!

19Uhr im Gemeindehaus in Wolfschlugen

 

Thema: EINMAL HIN, ALLES DRIN

 

Wir freuen uns auf DICH!

 

 

Ich glaub's kommt wieder nach Wolfschlugen;

vom 12. - 15. Oktober 2016

im Gemeindehaus, Schulstraße 10.

 

 

ICH GLAUB'S...

 

... kommt nach Wolfschlugen und in 16 weitere Orte in der Region Stuttgart

... sind vier Veranstaltungsabende rund um das Thema Glaube, mit spannenden 
    Gästen und Programm, musik und Bistro

... ist für alle Teens ab 13 Jahren, Eintritt frei

 

Wir freuen uns, wenn du dabei bist!

 

Ich glaub's auf Facebook

 

Das Programm findest du auf dem Bild:


Das war Ich glaub's 2013!

Fotos zu Ich glaub's gibt es in dem Ordner "Bilder"

Wir sind unseren Sponsoren sehr dankbar für Ihre Unterstützung!!

Special Guests

An drei Abenden haben wir besondere Gäste, die uns durch verschiedenen Talente im sportlichen Bereich, durch Musik und Tanz, Akrobatik und Zauberkünste die Abende mitgestalten. Dabei werden sie auch von ihrem Glauben erzählen.

Marco Hösel - 6-Facher Trialbike Weltmeister

(Mittwoch - 09. Oktober)

 

Im Jahre 1992 begann Marco mit einem "ehemals" DDR-Trialbike seine Karriere. Dabei war sein großes Ziel, bei einer Weltmeisterschaft mal ganz oben zu stehen. Dass er am Ende dann sechs mal Weltmeister, sechs mal Vize-Weltmeister und 19 mal Deutscher Meister wurde, damit hat er wohl selber nicht gerechnet. 

 

Des weiteren gelang ihm in seiner Karriere drei mal der Worldcup-Gesamtsieg, und er sicherte sich auch drei Rekorde im "Guinness-Buch".

 

Marco wird bei uns auf der Bühne beeindruckende  Einblicke in seine Trialbike-Künste geben.

iThemba - Tanz und Theater aus Südafrika

(Donnerstag - 10. Oktober)

 

Hinter dem Namen iThemba "Hoffnung" steht eine Gruppe junger Christen aus Südafrika. Sie stammen aus unterschiedlichsten ethnischen Hintergründen und bringen mit einer Mischung aus Musik, Tanz und Bewegung afrikanisches Flair nach Wolfschlugen.

DonJonMagic - Zauberei, Jonglage, Feuershow

(Samstag - 12. Oktober)

 

Zum ersten Mal in Berührung ist DonJon mit der Zauberei durch einen glücklichen Zufall. ein Austauschpartner seines Bruders konnte ein wenig jonglieren und er beschloss, dies ebenfalls zu lernen. Über den Besitzer des Kleinkunstladens, den er nun regelmäßig besuchte, bekam er erste Einblicke in die Zauberei. Sofort war er Feuer und Flamme für diese faszinierende Kunst und begann mit Kartentricks und einem Zauberkasten.

 

Seine ersten Auftritte erfolgten im Jahre 1999. Seither ist sein Repertoire stetig angewachsen.